Gräupchenpfanne mit Roter Beete

 

Gräupchenpfanne mit Roter Beete


Zutaten:

Gräupchen, Kartoffeln, Rote Beete, Couscous, Schalotten, Knoblauch, Gemüsebrühe, Distelöl, Karotten, Lauch, frischer Koriander, schwarze Senfkörner, Sternanis, Koriandersamen, Cumin, Amchur, Salz & Pfeffer


Rote Beete würfeln, mit wenig Wasser weich kochen und mit Couscous binden. Mit Amchur, Salz und Pfeffer abschmecken, zur Seite stellen.

Kartoffeln und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch in feine Streifen schneiden. Die Gräupchen über einem Sieb waschen. Schalotten und Knobi in kleine Würfel schneiden

Die ganzen Gewürze mörsern und in dem Distelöl mit den Senfkörnern kurz anbraten. Die Schalotten und Knobi dazu geben und 10 Minuten leicht schmoren. Zuerst die Karotten untermischen, dann die Gräupchen, den Lauch und die Kartoffeln dazu geben. Die Gemüsebrühe auffüllen und alles köcheln bis die Zutaten weich sind. Mit Salz und viel frischem Pfeffer abschmecken. Auf einem Teller mit der Roten Beete, getrennt oder übereinander anrichten und mit frisch gehacktem Koriander garnieren.

Als Abrundung zu diesem Gericht, passt sehr gut Ziegenjoghurt.

Scroll to Top