Joghurt-Erdbeer Torte

Es ist Erdbeerzeit und das Wetter wird immer sommerlicher. Da liegt es auf der Hand ein leckeres Dessert herzustellen, welches den Körper in der warmen Jahreszeit kühlt. Erdbeeren und Kokosjoghurt sind sehr gut kühlend für den Körper.

Joghurt-Erdbeertorte

Für eine 20iger Backform benötigt ihr:

700 g Kokosjoghurt
½ Tl Vanillepulver
Zitronenabrieb von einer Bio Zitrone
200 g Rohrohrzucker
1 Tl Agar Agar oder 1,5 Päckchen Gelatine
500 g Erdbeeren

Kokosjoghurt mit dem Geliermittel nach Packungsangabe verarbeiten. Zucker, Vanille, Zitronenabrieb dazu geben und ca. 350 g Erdbeeren (klein geschnitten) unterheben.

Die Backform mit Backpapier auslegen und die Joghurtmasse hinein geben.
2-3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Von den restlichen Erdbeeren hebt ihr noch ein Paar auf für die Deko. Den Rest mit einem Pürierstab und etwas Rohrohrzucker pürieren. Auf einem großen Teller anrichten und mit Minze oder Lavendel dekorieren.

Ihr könnt auch andere Früchte dafür nehmen, z. B. Kiwis, auch optisch ein Hingucker…

Sommerliche Grüße Euer Mario

 

 

 

 

Scroll to Top