Marioveda

Guinness Kuchen

Guinness Kuchen (20iger Form)

230 ml Guinness
200 g Butter
90 g Kakao
150-200 g Rohrohrzucker (je nachdem wie süß ihr den Kuchen möchtet)
120 ml Kefir
70 g Apfelmark (wenn ihr Apfelmus nehmt, dann 50 g weniger Zucker)
150 Dinkelvollkornmehl
2 Tl Natron
Saft von einer ½ Zitronen

Butter erwärmen, dass sie schmilzt und mit dem Guinness vermischen. Kakaopulver mit dem Rohrohrzucker vermengen und zu der Bierflüssigkeit geben. Kefir mit Apfelmark vermischen und auch zur Biermasse geben. Mehl und Natron vermengen und langsam in die Masse einrühren.

In die Backform geben und bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 35 Minuten backen. Die Temperatur auf 160 Grad reduzieren und weitere 20 Minuten backen. Man sollte den Kuchen die letzten 10 Minuten im Blick haben, damit er nicht zu dunkel wird.

In der Mitte einen Makkaronichip stecken, damit der Kuchen nicht über den Rand läuft und gleichmäßiger bäckt.

Wer möchte macht sich noch eine schnelle Decke oben drauf:

200 g Frischkäse mit 4 Tl Kokosblütenzucker (oder 3 Tl Rohrohrzucker) vermischen und auf den noch leicht warmen Kuchen geben.

Der Kuchen ist super saftig und schmeckt leicht und fluffig…

Viel Spaß beim backen euer Mario

 

Scroll to Top